In dieser Rubrik sind Texte zitiert, die sich aus der Kirchengeschichte auf den Sabbat beziehen. Wenn Sie in der Tabelle auf ...mehr oder die Quelle klicken, gelangen Sie zu dem vollständigen Zitat und einer Zusammenfassung oder Erklärung.

Text  Quelle 
Die leibliche Feier oder Ruhe ist die, … dass wir unser Handwerk und Arbeit anstehen lassen, ...mehr  Luther, Von den guten Werken, LD II, 147f. 
"Gott hat dem menschen verpotten seyne werck / am Sabbat zu thun …mehr  Karlstadt, Von dem Sabbat und gebotten feyertagen, KS I, 39-41  
"Wo nun das Gesetz des Mose und das Naturgesetz eine Sache sind, da bleibt das Gesetz (bestehen) ...mehr  Luther, Wider die himmlischen Propheten, LD IV, 143f. 
"Wie geht nun ein solches Heiligen vor sich? ...mehr  Großer Katechismus, BSLK-Gem. 616, Nr. 624 
"Denn es irren diejenigen sehr, die meinen, es sei die Ordnung des Sonntags anstelle des Sabbats als [heils]notwendig eingeführt worden. ...mehr  Augsburger Bekenntnis. in: Unser Glaube, Die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, Nr. 76, S. 115f. 
"Indessen ist durch das Kommen des Herrn Christus alles, was an diesem Gebot äußerliche Übung war, ...mehr  Calvin, Institutio II, 8, 31 
"Denn obwohl wir von der ganzen Lehre Mose frei und nicht verpflichtet sind, die Sabbate ...mehr  Bucer, De Regno Christi I, 11, 81f. und Bucer, De Regno Christi II, 10, 114.116