Sie sind hier: Bibel Altes Testament

Bibeltext  Anmerkungen 
21 damit erfüllt würde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias, bis das Land seine Sabbate ersetzt bekam. All die Tage seiner Verwüstung hatte es Ruhe, bis siebzig Jahre voll waren.  Die Chronikbücher enden mit dem Hinweis, dass die von Jeremia prophezeite siebzigjährige babylonische Gefangenschaft (Jer.25,12-14; 29,10) gleichzeitig dazu dient, dass das Land seine Sabbate ersetzt bekommt (2.Chr.36,21; vgl. 3. Mose 26,34). Offensichtlich sahen die Verfasser der Chronikbücher im Sabbat(jahr) eine Grundordnung des Geschichtslaufs. Bibelausleger vermuten, dass hier an die Zeitspanne von 587 bis 515 v.Chr. (Zerstörung und Wiederherstellung des Tempels) gedacht ist.