Sie sind hier: Bibel Altes Testament

Bibeltext  Anmerkungen 
3 Siehe, ich will dem Namen des HERRN, meines Gottes, ein Haus bauen, um es ihm zu weihen, um wohlriechendes Räucherwerk als Rauchopfer vor ihm darzubringen und <um> das ständige Schaubrot <aufzulegen> und morgens und abends Brandopfer <zu opfern>an den Sabbaten und an den Neumonden und an den Festen des HERRN, unseres Gottes. Das ist für ewig Israel auferlegt.  Die Aussagen der Chronikbücher bezüglich des Sabbats betreffen vor allem die Durchführung des Kultes. Hier begründet Salomo den Tempelbau damit, dass er dort Opfer darbringen will, wozu auch die für den Sabbat vorgesehenen Opfer gehören.